Blog-Archive

Hard West – dämonische Scharmützel im Wilden West

hard-west-01

Theoretisch könnte ich diesen Beitrag gleich abkürzen und schreiben: Hard West (offizielle Webseite) ist ein XCOM im Wilden Westen. Doch das würde diesem interessanten Titel nicht gerecht werden. Zugegeben, das grundlegende Spielprinzip ist dem großen Vorbild entliehen worden. In rundenbasierten Kämpfen dürft ihr euch im Wilden Westen gegen zahlreiche Banditen erwehren. Doch diese Gauner sind nicht nur einfache Wegelagerer, sondern von Dämonen besessen. Daraus ergeben sich neben einem Haufen Spezialkräften auch ein netter Gameplaytwist, denn wenn jemand Alarm schlägt und die Teufel in die Stadt kommen, dann ist wahrlich die Hölle los.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Sociable Soccer – spiritueller Nachfolger zu SWOS auf Kickstarter

Also eines meiner liebsten Fußballspiele aller Zeiten ist ja Microprose Soccer auf dem C64, das von damals von Sensible Software für Microprose entwickelt wurde. Es gehörte zwar nicht zu den realistischsten Fußballgames, dafür waren die Spielmodi zahlreich und auch der Spielspaßfaktor riesig, was in den 80ern noch am wichtigsten war.

Sociable-Soccer-logo 
Lies den Rest dieses Beitrags

Das Grauen in Adventureform: Stasis

Gruselgames waren bisher in letzter Zeit eher in der Egoperspektive anzutreffen. Meist wird diese Darstellung deshalb gewählt, um der Immersion zuträglich zu sein. Und es funktioniert ja auch bestens. Spiele wie Amnesia – The Dark Descent oder Outlast haben uns in jüngster Vergangenheit enorm das Fürchten gelehrt. Entwickler The Brotherhood versucht es aber auf eine andere Art und Weise.

Lies den Rest dieses Beitrags

Entspanntes Gameplay auf PC mit Lumini von Rising Star Games

Kennt ihr noch das Spiel Flower auf der PlayStation 3? Dann wird euch Lumini sicher gefallen!

Lies den Rest dieses Beitrags

Layers of Fear vom Bloober Team im Early Access erhältlich

Seit gestern gibt es auf Steam im Early Access Programm das Spiel Layers of Fear vom Bloober Team zum Download erhältlich. Hierbei handelt es sich, wie der Spielname bereits impliziert, um ein Horrorgame, bei dem man sehr eng mit der Community zusammenarbeiten möchte, um das perfekte Gruselerlebnis bieten zu wollen. Dabei setzt man nicht auf Action, sondern auf ein Adventure-like Gameplay. Die Geschichte dreht sich um einen Maler, der an seinem größten Meisterwerk arbeitet und deshalb nach und nach in den Wahnsinn abdriftet, was der Spieler im Laufe der Story zu spüren bekommen wird.

Lies den Rest dieses Beitrags

First Person Horror Adventure Perception auf Kickstarter

Wie wir alle wissen, war Bioshock einer der großartigsten First Person Shooter der letzten Generation. Das Spiel bestach nicht nur durch seine düstere, eigenwillige Spielwelt und Atmosphäre, sondern auch mit einer eingehenden Story mit einer überraschenden Wendung gegen Ende. Jetzt haben sich ehemalige Entwickler zusammengetan zum Studio Deep End Games und wollen mit Perception ein ganz besonderes Stück Software liefern.

Lies den Rest dieses Beitrags

Gems of War – Puzzle Quest ist zurück!

Im Grunde ist Gems of War ein Titel, über den ich hinwegsehe, denn Free to Play ist normalerweise nichts für mich. Als ich dann gelesen hatte, dass es der neueste Streich der Puzzle Quest Entwickler ist, wurde ich dennoch hellhörig. Und ich kann bereits eins vorwegnehmen: Viel hat sich gegenüber damals nicht geändert, aber das ist auch gut so.

Lies den Rest dieses Beitrags

Valve entfernt Hatred von Steam Greenlight

Hatred

Gestern erreichte mich die Nachricht, dass das Spiel Hatred der polnischen Entwickler Destructive Creations aus Steam Greenlight entfernt wurde. Im Grunde nicht überraschend, hatte das Spiel doch aufgrund seiner Thematik bereits bei seiner Ankündigung vor zwei Monaten einiges an Aufsehen erregt.

Lies den Rest dieses Beitrags