Sociable Soccer – spiritueller Nachfolger zu SWOS auf Kickstarter

Also eines meiner liebsten Fußballspiele aller Zeiten ist ja Microprose Soccer auf dem C64, das von damals von Sensible Software für Microprose entwickelt wurde. Es gehörte zwar nicht zu den realistischsten Fußballgames, dafür waren die Spielmodi zahlreich und auch der Spielspaßfaktor riesig, was in den 80ern noch am wichtigsten war.

Sociable-Soccer-logo 

Jetzt versucht sich Jon Hare, Mitbegründer von Sensible Software per Kickstarter Kampagne an seinem eigenen Fußballspiel, dass auf den Namen Sociable Soccer hört. Optisch orientiert man sich an die damals erfolgreiche Sensible Soccer Reihe und soll auch der spirituelle Nachfolger sein. Allerdings setzt man bei diesem Spiel vorrangig auf die soziale Komponente. So soll es möglich sein, dass Spieler ihren eigenen Avatar erstellen können, sowie ihren eigenen Club nach eigenem Gutdünken.

Neben einem Singleplayermodus wird das Spiel auch eine ausgiebige Onlinekomponente bieten. Neben klassischen Multiplayermodi wird man sich auch in Clans organisieren und Clanmatches austragen können. Dabei ordnet man seinen frisch erstellten Avatar einem Clan zu und kann für diesen eine unendliche Serie an Matches bestreiten, um für ihn Punkte zu sammeln und in Ranglisten aufzusteigen.

Sociable-Soccer-01

Auch sonst soll das Spiel über 500 Teams mit insgesamt 10.000 vorgefertigten Spielern bieten, die alle voll editierbar sein werden. Erscheinen soll das Spiel gegen Ende 2016, sofern die Kickstarter Kampagne erfolgreich sein wird. 300.000 Pfund möchte das Team um Jon Hare sammeln, dass vorher an Spielen wie Max Payne, Alan Wake und The Walking Dead: No Man’s Land gearbeitet hat.

Das Spiel soll auf PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Falls ihr unterstützen wollt, solltet ihr das auf dieser Page tun:
https://www.kickstarter.com/projects/towerstudios/sociable-soccer

Advertisements

Veröffentlicht am November 17, 2015 in News und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: